Sieg im letzten Spiel des Grunddurchganges
08.02.2015

Nachdem der Kader durch diverse Krankheiten weiter reduziert wurde (Grippe, Fieber, Bronchitis, Brechdurchfall) und auch die Semesterferien begonnen haben, konnten die Scalpels mit gerade mal 2 Linien gegen den bis dahin Tabellen zweiten EC Cougars auflaufen.
Ja aber wie so oft - wenn es wirklich drauf ankommt dann wird plötzlich wieder gekämpft, gelaufen und gas gegeben - und so stand es bis zur Pause schon mal 0:2 für uns.
Auch in der 2ten Hälfte ließen wir nicht locker und konnten den Vorsprung auf 0:4 ausbauen - ehe in den letzten 10 Minuten noch 2 Powerplay Treffer der Cougars den Endstand von 2:4 herstellten.
Ja es war kein hochwertiges Eishockeyspiel aber ein sehr gutes für unsere Moral und um den Focus schon auf die Play Offs zu lenken.

Da geht es am 15.02 um 20.30 in der ASH 1 für uns los, wahrscheinlich gegen die Teifl (könnten auch noch die Monsters werden!!!)

Bis dahin sind hoffentlich wieder alle fit und gut aus dem Urlaub zurück - denn dann heißts wie jede Saison in den Play Offs - ALLES ODER NIX!!!!!