Erster Punkt in der VHL Saison
16.11.2016

Im ersten Auswärtsmatch der Saison gehts gegen den Liganeuling LKW Walter - wie immer herrliche Bedingungen in Bruck/Leitha und das Scalpels VHL Team startet auch druckvoll - bis zum Ende des ersten Drittel führt man 0:2 und hatte zahlreiche Chance. Im zweiten Drittel geht es mit einer Übermacht der Scalpels weiter - aber leider kann man aus dem spielerischen Vorteil keine weiteren Tore erzielen - sondern muß sogar den Anschlusstreffer hinnehmen.
Ja und der Start ins Schlussdrittel mißlingt dann total - innerhalb kurzer Zeit gibt es nicht nur den Ausgleich sondern man liegt sogar plötzlich mit 4:2 im Rückstand - kurzes Reset auf der Bank - und es startet eine Aufholjagd die kurz vor Ende der Spielzeit mit dem Ausgleichstreffer zum 4:4 endet - dann war die Schlusssirene schon da.
Ja schade wäre mehr drinnen gewesen - aber nichts desto trotz - ein Punkt ist besser als kein Punkt.
Nächsten Sonntag 20.11 gehts schon weiter in einem heimfiel gegen TÜV Marshals